Sportliche Erfolge 2016


Grunert-Cup 2016

Viöl 17.9.2016

Vier Doubletten-Teams der Geest-Bouler nahmen in diesem Jahr am beliebten Grunert-Cup-Turnier der Boule-Terrier in Viöl teil.

 

Renate Dyck und Rita Hagge-Hansen konnten sich nach 6 Spielrunden über ei-nen 2. Platz im C-Pokal freuen.

 

 

Auch Ulla und Jochen Hess waren unter den Preisträgern. Im B-Pokal belegten sie nach 7 Spielrunden den 4. Platz von 16 Mannschaften.

 

 

Die beiden Geest-Bouler-Teams Inga und Karl-Heinz und Otto und Manfred H. schieden beide nach drei gewonnenen Spielrunden in Vorrunde und dem gewonnenen 8tel-Finale im 4tel-Finale des A-Pokals aus. Sie erreichten somit Platzierungen zwischen dem 5. und 8. Platz im A-Pokal und damit auch in der Gesamtwertung.

 

Herzlichen Glückwunsch allen teilnehmenden Geest-Boulern

zu den guten Platzierungen!


Vereinsmeister Doublette 2016

Manfred Thomsen + Otto Hansen

Breklum 3.9.2016

Nach der gewonnenen Vereinsmeisterschaft im "Tête-á-Tête" konnte Otto Han-sen zusammen mit seinem Partner Manfred Thomsen nun auch die Vereins-meisterschaft "Doublette 2016" gewinnen.

 

Einen kleinen Bericht und einige Fotos dazu unter diesem LINK.

Vereinsmeister "Doublette 2016" - Manfred Thomsen + Otto Hansen
Vereinsmeister "Doublette 2016" - Manfred Thomsen + Otto Hansen

Breklumer "Zicken" erfolgreich!

Brunsbüttel 14.8.2016

Beim 7. Zicken-Turnier der Brunsbütteler Neben-Bouler, einem Turnier nur für Frauen, errang Hella Brodersen von den Breklumer Geest-Boulern einen beacht-lichen 5. Platz.

 

Hella Brodersen (Bildmitte), Platz 5., eingerahmt von den Veranstaltern Wolfgang Ohrem (links)

und Annette Mehlig (rechts), Boulechefin der Brunsbütteler Neben-Bouler


Erfolg beim Sommer-Turnier!

Breklum 6.8.2016

Das Tripletten-Team der Breklumer Geest-Bouler, bestehend aus Karl-Heinz Mextorf, Renate Dyck und Otto Hansen, belegte am 6. August 2016 beim Som-mer-Turnier auf heimischem Platz einen hervorragenden 3. Platz. Im Laufe des über fünf Runden angesetzten Turniers mussten sich die Geest-Bouler nur dem späteren Siegerteam der Viöler Boule-Terrier geschlagen geben.

 

Dasselbe Team der Geest-Bouler hatte bereits beim "Frühlings-Turnier" der Boule-Terrier in Viöl am 9. April 2016 einen 3. Platz belegt.

 

 

Ein weiterer Geest-Bouler landete auf dem 5. Platz. Wilfried Meyer hatte ein Team von "Red Boule" Bad Segeberg ergänzt und zusammen mit Michaela und Heiner Reinke dieses achtbare Ergebnis erzielt.

 

Wilfried Meyer in der Bildmitte
Wilfried Meyer in der Bildmitte

Die vollständige Ergebnisliste ist unter diesem LINK zu finden!


Geest-Bouler erfolgreich!

Lockstedt 9.7.2016

Beim Bärlauch-Cup-Turnier der Lockstedter Bärlauch-Bouler konnten sich gleich zwei Breklumer Geest-Bouler unter die ersten vier Platzierten spielen.

 

Otto Hansen setzte seine diesjährige Erfolgsserie mit einem 2. Platz in der Gesamtwertung fort. Brigitte Meyer, die erstmal an diesem Turnier teilnahm, belegt auf Anhieb Platz 4.

 

Turniersieger wurde Hannes Petersen von den Boule-Terriern aus Viöl.

 

Die Geest-Bouler gratulieren zu diesen Erfolgen!

 

Otto Hansen - Platz 2

Brigitte Meyer - Platz 4


Die Endrangliste des Bärlauch-Cup-Turniers ist unter diesem LINK zu finden!


Erfolgreiche Titelverteidigung

Breklum 2.7.2016

Nach seinem Turniersieg beim "Mittsommernachts-Turnier" im Jahr 2015 konnte Manfred Habenicht erfolgreich seinen Titel beim "Mondschein-Turnier" der Geest-Bouler in diesem Jahr verteidigen.

 

Einen kleinen Bericht und Fotos des abendlichen Turniers unter diesem LINK.

 


Vereinsmeister Tête-á-Tête 2016

Otto Hansen

Breklum 19.6.2016

Der alte Vereinsmeister Tête-á-Tête ist auch der neue Vereinsmeister Tête-á-Tête. Otto Hansen konnte seinen aus dem Jahr 2015 stammenden Titel in diesem Jahr erfolgreich verteidigen.

 

Einen kleinen Bericht und viele Fotos dazu unter diesem LINK.

Otto Hansen - Vereinsmeister Tête-á-Tête 2016


Otto und Manfred gewinnen

Lecker Pokal 2016

Leck 12.6.2016

 

Am Sonntag, dem 12. Juni 2016, fand im Lecker Augarten das Bouleturnier zum „IV Lecker Pokal“ des „Bouleclubs Südtondern von zwanzigzehn e.V.“ statt. Mit von der Partie waren auch zwei Doubletten der Breklumer Geest-Bouler.

 

Als das Team Otto Hansen und Manfred Habenicht nach den ersten drei frei gelosten Spielrunden die Führung mit drei gewonnenen Spielen und 30 Plus-punkten (13:9 - 13:0 - 13:0) übernommen hatte, wurde es ernst. Die letzten beiden Runden spielten nur noch die gleichstarken Mannschaften gegeneinander. In der vierten Spielrunde mussten sich Otto und Manfred den Lecker Spielern Peter-Martin und Peter mit 10:13 geschlagen geben. In der fünften und letzten Spielrunde trafen die Geest-Bouler auf die Vorjahressieger Wolfgang Ziriakus und Holger Arntzen vom Bouleclub Südtondern von zwanzigzehn e.V. In einem spannenden Spiel mit zwei herausragenden Schüssen von Otto konnten die Lecker Spieler mit 13:8 geschlagen werden.

 

Da auch die zweite Lecker Mannschaft mit Peter-Martin und Peter im letzten Spiel verloren hatte, musste der beste Pluspunktestand aller Mannschaften mit vier ge-wonnenen Spielen über den Sieg entscheiden. Otto und Manfred waren die glücklichen Gewinner mit vier gewonnenen Spielen und +32 Punkten.

 

Der Lecker Pokal 2016 ging also an die Geest-Bouler nach Breklum.

 

Auch in der anschließenden Tombola waren die Breklumer Geest-Bouler erfolg-reich. Inga und Otto gewannen einen kleinen Preis. Den Hauptpreis, eine Sporttasche von der Provinzial-Versicherung gewann mit der Losnummer 39 Manfred. Mehr Glück an einem Tag war sicherlich nicht möglich.

 


Bernd-Rito beim Jubiläums-Turnier

erfolgreich!

Breklum 25.5.2016

 

Das Jubiläums-Turnier aus Anlass des 5-jährigen Bestehens der Geest-Bouler hat ein Breklumer gewonnen. Bernd-Rito Sönksen gewann alle Spiele und konnte dabei die meisten Pluspunkte (+21) erzielen.

Turniersieger Bernd-Rito Sönksen von den Geest-Boulern aus Breklum
Turniersieger Bernd-Rito Sönksen von den Geest-Boulern aus Breklum

Aber auch die geladenen Gäste von den Boule-Terriern aus Viöl (Kerstin Thom-sen 2. Platz und Hannes Petersen 7. Platz) und den Sylter Bouletten (Christa Pieplau 8. Platz) aus Kampen von der Insel Sylt konnten sich unter den Preis-trägern platzieren.

 

Die weiteren Platzierungen und einen Bericht mit vielen Fotos vom Jubiläums-Turnier gibt es unter diesem LINK.


Inga gewinnt Schlosspark-Turnier!

Husum 21.5.2016

Beim ersten Bouleturnier nach fast 20 Jahren im Husumer Schlosspark waren die Breklumer Geest-Bouler das erfolgreichste Team des Turniers. Die Husumer Schlosspark-Bouler hatten in dem schönen Park in der Stadtmitte alle Register gezogen, um ein tolles Turnier ausrichten zu können. Organisation und Catering, Abwicklung und Zuschauerinteresse waren einfach toll! Dankeschön an die Schlosspark-Bouler!

 

Doch zurück zu den Turnierergebnissen. Mit einer Spielerin und vier Spielern waren die Breklumer Geest-Bouler angereist. Drei von ihnen erreichten Platzie-rungen unter den ersten fünf. Manfred H. belegt mit 4 gewonnenen Spielen den 5. Platz und Otto mit fünf gewonnenen Spielen und 37 Pluspunkten den 2. Platz. Turniersiegerin wurde Inga mit fünf gewonnenen Spielen und 41 Pluspunkten.

 

Weitere Fotos vom Turnier im Husumer Schlosspark und die Rangliste unter diesem LINK.

 

Inga bei der Siegerehrung zum gewonnenen Schlosspark-Turnier mit fünf gewonnen Spielen
Inga bei der Siegerehrung zum gewonnenen Schlosspark-Turnier mit fünf gewonnen Spielen
Otto mit ebenfalls 5 gewonnenen Spielen auf Platz 2
Otto mit ebenfalls 5 gewonnenen Spielen auf Platz 2

Landesmeisterschaften "Doublette"

Heide/Dithm. 7.5.2016

Die Landesmeisterschaften 2016 in der Formation "Doublette" des Pétanque Verbandes Nord e.V. für die Bundesländer Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg fand am 7. Mai 2016 in Heide/Dithm. statt. Erstmals nahmen auch zwei Teams der Breklumer Geest-Bouler daran teil.

 

Am Ende des sich über 7 Spielrunden und insgesamt 13 Stunden hinziehenden Turniers belegte das Geest-Bouler-Team Renate Dyck und Manfred Habenicht einen hervorragenden 18. Platz von 66 teilnehmenden Mannschaften. Mit 4 gewonnenen Spielen erreichten sie unter den teilnehmenden schleswig-holstei-nischen Mannschaften sogar den 7. Platz.

 

Renate Dyck und Manfred Habenicht - 18. Platz Landesmeisterschaften "Doublette" 2016

Inga Habenicht und Karl-Heinz Mextorf, bildeten die zweite Doublette der Geest-Bouler. Sie belegten am Ende den 47. Platz mit drei gewonnenen Spielen.

Die komplette Endrangliste der Landesmeisterschaften "Doublette" 2016 ist unter diesem Link verfügbar.


Erfolg für die Geest-Bouler

Viöl 9.4.2016

 Beim ersten Freiluftturnier des Jahres 2016, dem "Frühlings-Turnier" der Boule-Terrier in Viöl am 9. April 2016 (Mini-Mannschaft), belegte das Geest-Bouler-Team Renate Dyck, Karl-Heinz Mextorf und Otto Hansen einen hervorragenden 3. Platz.

 

v.l.: Karl-Heinz Mextorf, Renate Dyck und Otto Hansen von den Breklumer Geest-Boulern auf Platz 3
v.l.: Karl-Heinz Mextorf, Renate Dyck und Otto Hansen von den Breklumer Geest-Boulern auf Platz 3

 

Das zweite Team der "Geest-Bouler", Bernd-Rito Sönksen, Horst Hansen und Hans-Werner Hansen belegte den 11. Platz von 20 Mini-Mannschaften. 

Die Rangliste des Frühlings-Turnier der Boule-Terrier Viöll vom 9. April 2016 kann unter diesem Link aufgerufen werden.


 

Alle Geest-Bouler gratulieren zu diesen Erfolgen!



Bouletraining / -spiel für Jugendliche und Erwachsene an jedem Mittwoch und Samstag ab 14:00 Uhr

 

Training für Kinder ab 6 Jahren jeden Mittwoch von 14:00 - 15:00 Uhr


"Die Geest-Bouler"

im SV Germania Breklum

von 1920 e.V.

 

Spartenleiter

Manfred Habenicht

25821 Breklum

Am Sportpark 1

(Sönnebüller Weg)

 

Telefon 04671 - 932044
Mobil 0162 - 9320148

eMail info@geest-bouler.de



Defibrillator beim SV Germania

Der SV Germania Breklum e.V. verfügt nun über einen Defibrillator mit dem in Notfällen Hilfe geleistet werden kann. Der Defibrillator ist im Eingangsbereich des Sportlerheims für jedermann zugängig.