Vereinsmeisterschaft Tête-á-Tête 2022

16. Juli 2022

Der 16. Juli 2022 war für (fast) alle Geest-Bouler ein schöner und erfolgreicher Bouletag, an dem selbst das Wetter sich von seiner besten Seite zeigte!

Während auf dem Boulodrome im Breklumer Sportpark 34 Geest-Bouler, davon 22 aktive Spielerinnen und Spieler, bei der Vereinsmeisterschaft Tête-á-Tête 2022 zugegen waren, nur zwei, Annita und Wolfgang, konnten leider nicht dabei sein, verteidigten drei Geest-Bouler, Sandra Fernandes, Norbert Lehmann und Hannes Petersen, die nordfriesischen Farben beim Bärlauch-Cup in Lockstedt (Bericht unter diesem LINK).

In diesem Jahr wurde die Vereinsmeisterschaft Tête-á-Tête als Tagesveranstaltung (10:00 – 17:00 Uhr) ausgetragen. Sieben Frauen und fünfzehn Männer hatten sich zu diesem 5-Runden-Turnier angemeldet.

Die erste Spielrunde wurde vom Computer frei gelost und von der zweiten bis zur fünften Runde wurde nach dem Schweizer-System weitergespielt, d.h., dass immer zwei gleichstarke Spieler, von Runde zu Runde wechselnd, gegeneinander antreten mussten.

Vor der letzten Spielrunde gab es nur noch zwei Teilnehmer, Rita Hagge-Hansen und Jochen Hess, die vier Spiele gewonnen hatten. Die Entscheidung über den Turniersieg musste also im fünften Spiel zwischen diesen beiden Spielern fallen. Auf den Plätzen 3 und 4 standen, mit jeweils drei gewonnenen Spielen, vor der letzten Spielrunde Manfred Thomsen und Paul-Martin Andresen.

Doch nach dem Schweizer-System dürfen zwei Spieler innerhalb eines Turniers nicht zweimal gegeneinander antreten. Diese Regel führte dazu, dass nicht Rita gegen Jochen und Manfred T. gegen Paul-Martin sich im letzten Spiel gegenüberstanden. Manfred T. hatte nämlich in den vorhergehenden Runden bereits gegen Paul-Martin und auch gegen Rita gespielt, sodass für ihn als Gegner in der letzten Runde nur noch der Führende, Jochen Hess, in Frage kam. Rita, auf dem 2. Platz liegend, musste somit gegen den an 4. Stelle liegenden Paul-Martin spielen.

Paul-Martin gewann sein Spiel gegen Rita mit 13:10 und Jochen besiegte Manfred T. ebenfalls mit 13:10. Das wirbelte die Tabellenspitze noch einmal ganz gehörig durcheinander.

Paul-Martin konnte sich durch seinen Sieg im 5. Spiel noch den 2. Platz sichern und wurde Vizemeister Tête-á-Tête 2022. Rita landete auf Platz 3 und Manfred T. wurde nach dem verlorenen Spiel gegen Jochen noch bis auf den 7. Platz zurückgeworfen. Die vollständige Ergebnisliste ist nachstehend abrufbar.

Den Turniersieg und damit auch den Titel „Vereinsmeister Tête-á-Tête 2022“ konnte sich Jochen Hess mit fünf gewonnenen Spielen und 24 Punkten in der Differenz (65 Pluspunkte abzgl. 41 Minuspunkte) sichern.

Für das Catering (Kartoffelsalat + Würstchen und Kaffee + Kuchen) sorgten Edith, Karin und Marlies. Die Fotos stammen, wie meistens, von Inga.

Die Geest-Bouler gratulieren Jochen zum Sieg und bedanken sich bei allen Helfern*innen und der Turnierleitung, durch die dieses Turnier erst ermöglicht wurde!

Vereinsmeister Tête-á-Tête 2022 - Jochen Hess
Vereinsmeister Tête-á-Tête 2022 - Jochen Hess
Der Tête-á-Tête-Pokal
Der Tête-á-Tête-Pokal

2. Platz                                                               3. Platz

Paul-Martin Andresen                                          Rita Hagge-Hansen

Download
Ergebnisliste Vereinsmeisterschaft Tête-á-Tête 2022
20220716 VM Tete-a-Tete Ergebnisliste.pd
Adobe Acrobat Dokument 82.1 KB

Rangliste Vereinsmeisterschaft Tête-á-Tête 2022

Fotos VM Tete 2022



Bouletraining / -spiel für Jugendliche und Erwachsene an jedem Mittwoch und Samstag ab 14:00 Uhr

 

Boulespiel für Kinder ab 6 Jahren jeden Mittwoch von 14:00 - 15:00 Uhr


"Die Geest-Bouler"

im SV Germania Breklum

von 1920 e.V.

 

Spartenleitung

Manfred Habenicht

Inga Habenicht

25821 Breklum

Am Sportpark 1

(Sönnebüller Weg)

 

Telefon 04671 - 932044
Mobil 0162 - 9320148

eMail info@geest-bouler.de



Defibrillator beim SV Germania

Der SV Germania Breklum e.V. verfügt über einen Defibrillator mit dem in Notfällen Hilfe geleistet werden kann. Der Defibrillator ist im Eingangsbereich des Sportlerheims für jedermann zugängig.