Vereinsmeisterschaft Doublette 2022

15. Februar - 06. August 2022

Die Finalspiele der Vereinsmeisterschaft Doublette 2022 fanden in diesem Jahr erstmals bereits im August, an einem warmen Sommertag statt. Die Vorrundenspiele begannen daher bereits am 15. Februar. Vom 26. Juni bis zum 3. August 2022 fanden die Viertelfinalspiele statt.

Die Leistungsdichte der Teams ist in den vergangenen Jahren immer enger geworden, so dass bereits in der Vorrunde manches überraschende Ergebnis zustande kam. Jeder konnte eigentlich jeden besiegen. 

Die vier Finalteams mit Spartenleiter Manfred in der Mitte!

v.l.: Bernd-Rito Sönksen, Horst Hansen, Inga Habenicht, Karl.Heinz Mextorf, Manfred Habenicht, Karin Thomsen, Rita Hagge-Hansen, Otto Hansen, Manfred Thomsen

Dennoch waren unter den letzten vier Teams, die am 6. August 2022 im Halbfinale standen, drei ehemalige Vereinsmeister. Inga und Karl-Heinz hatten 2013 bereits einmal den Titel gewonnen, Bernd- Rito und Horst 2018 und Otto und Manfred T. in den Jahren 2016 und 2017. Nur Rita und Karin konnten den Titel eines Vereinsmeisters Doublette bisher noch nicht erringen.

Und das sollte sich für die beiden Spielerinnen auch in diesem Jahr noch nicht ändern. Sie verloren im zweiten Halbfinalspiel gegen Otto und Manfred T. mit 5:13. Im ersten Halbfinalspiel standen Inga und Karl-Heinz, die im Viertelfinale den Vereinsmeister 2021, Hannes und Manfred H., aus dem Wettbewerbe geworfen hatten, dem Team Bernd-Rito und Horst gegenüber. Es sollte eine klare Angelegenheit für die beiden Männer werden, die am Finaltag eine überragende Vorstellung boten. Inga und Karl-Heinz erhielten eine „Funny“ mit 0:13.

Vor dem Spiel um den 3. Platz - v.l.: Karl-Heinz, Inga, Manfred H., Rita, Karin

Aber es blieb für die beiden unterlegenen Teams aus den Halbfinalspielen im nächsten Spiel noch die Chance auf die Bronzemedaille. Inga und Karl-Heinz gingen in diesem Spiel sofort in Führung, während Rita und Karin sich noch sortieren mussten. Doch dann kam bei den beiden Frauen von Aufnahme zu Aufnahme immer mehr Sicherheit ins Spiel. Karin legte gut und Rita traf beim Schießen immer besser. Am Ende gewannen Rita und Karin mit 13:4 und erreichten somit den 3. Platz mit der Bronzemedaille.

Vor dem Finalspiel um den 1. Platz - v.l.: Bernd-Rito, Horst, Manfred H., Otto, Manfred T.

Das Finalspiel ging so schnell, wie selten über die Bühne. Kaum hatte es begonnen, war es auch schon wieder zu Ende. Nur wenig mehr als 20 Minuten brauchten Horst und Bernd-Rito um Otto und Manfred T. mit 13:0 zu besiegen. Otto und Manfred T. bekamen das ganze Spiel über keinen Zugriff auf die Begegnung. Wenn dann einmal eine gut gespielte Kugel von ihnen den Punkt hatte, schoss Bernd-Rito mit Sicherheit das Schweinchen ins Aus und die Aufnahme begann von vorne oder Horst hatte als einziger Spieler noch Kugeln auf der Hand.

Eine klare Angelegenheit also für den neuen Vereinsmeister Doublette 2022, Bernd-Rito Sönksen und Horst Hansen, die in diesem Jahr in überragender Form ihre beiden Finalspiele mit jeweils 13:0 gewinnen und damit Urkunde, Goldmedaille und Pokal verdient hatten. Für Manfred Thomsen und Otto Hansen blieb der Titel eines Vize-Vereinsmeisters Doublette 2002 und die Silbermedaille.

Vereinsmeister Doublette 2022 - Bernd-Rito Sönksen + Horst Hansen

Pokal Vereinsmeister Doublette


Die Geest-Bouler gratulieren den neuen Vereinsmeistern Doublette 2022 zum Erfolg!

Das gemeinsame Abendessen konnte somit bereits eine halbe Stunde früher aufgetischt werden als geplant. Danach saßen die Geest-Bouler noch einige Stunden zusammen, spielten noch einige Runden Boule und genossen gemeinsam den lauen Sommerabend. 


Die Tabellen



Bouletraining / -spiel für Jugendliche und Erwachsene an jedem Mittwoch und Samstag ab 14:00 Uhr

 

Boulespiel für Kinder ab 6 Jahren jeden Mittwoch von 14:00 - 15:00 Uhr


"Die Geest-Bouler"

im SV Germania Breklum

von 1920 e.V.

 

Spartenleitung

Manfred Habenicht

Inga Habenicht

25821 Breklum

Am Sportpark 1

(Sönnebüller Weg)

 

Telefon 04671 - 932044
Mobil 0162 - 9320148

eMail info@geest-bouler.de



Defibrillator beim SV Germania

Der SV Germania Breklum e.V. verfügt über einen Defibrillator mit dem in Notfällen Hilfe geleistet werden kann. Der Defibrillator ist im Eingangsbereich des Sportlerheims für jedermann zugängig.