Mittsommer-Turnier des TSV Aukrug in Aukrug

25. Juni 2022


2. Platz

Die Breklumer Geest-Bouler Otto Hansen, Wolfgang Lorenzen und Manfred Habenicht waren zu dritt im Auto und Paul-Martin Andresen auf dem Motorrad nach Aukrug zum Mittsommer-Turnier angereist.

Das Bouleturnier der Boulesparte fand als Abschluss eines ganzen Festmonats zum 100-jährigen Bestehen des TSV Aukrug von 1922 e.V. statt.

48 Spielerinnen und Spieler trafen sich im Aukruger Amtsgarten bei schönstem Sommerwetter zum gemeinsamen Spiel im Modus „Supermêlée Triplette“ über fünf Spielrunden. Aber auch die Geselligkeit und die Gespräche nach langer Corona-Pause fanden ihren Platz während des achtstündigen Turniers.

Am Ende hatten gleich vier Spieler alle fünf Spielrunden für sich entscheiden können und somit 65 Pluspunkte (5 x 13 Punkte) auf ihrem Konto. Daher mussten die Differenzpunkte (erspielte Pluspunkte abzüglich gegnerischer Minuspunkte) über die Reihenfolge der Platzierung entscheiden.

Reimer Stäcker von den Bärlauch-Boulern aus Lockstedt belegte den 4. Platz mit +34 Differenzpunkten. Klaus Freitag von den Büsumer Nordsee-Boulern mit +38 Punkten in der Differenz landete auf Platz 3. Von den Breklumer Geest-Boulern errang Manfred Habenicht den 2. Platz mit +44 Punkten. Turniersieger wurde Michel Wott vom SSV Brammer e.V. mit +46 Differenzpunkten aus fünf gewonnenen Spielen. Die Siegerehrung nahm Turnierleiter Hans-Jürgen Howoldt vor.

Die Platzierungen aller Teilnehmer können der nachstehenden Ergebnisliste entnommen werden.

Die freundschaftliche Atmosphäre und die vielen positiven Kleinigkeiten und aktuellen Informationen, die den Spielern beim Turnier ins Auge fielen, sprach Reimer Stäcker in seiner kurzen Dankesrede im Namen aller Teilnehmer an. Um ein Turnier in solcher Form für die Gäste vorzubereiten, bedarf es der Liebe zum Detail und zum Boulesport. Beides war in Aukrug vorhanden!

Turniersieger Michel Wott - SSV Brammer
Turniersieger Michel Wott - SSV Brammer

und Turnierleiter Hans-Jürgen Howoldt - TSV Aukrug

2. Platz Manfred Habenicht - Geest-Bouler Breklum
2. Platz Manfred Habenicht - Geest-Bouler Breklum


Fotos: Geest-Bouler Breklum und Holger Hauschildt Aukrug


Download
Ergebnisliste Mittsommer-Turnier vom 25. Juni 2022 in Aukrug
20220625 Mittsommer-Turnier Aukrug Ergeb
Adobe Acrobat Dokument 132.3 KB


Bouletraining / -spiel für Jugendliche und Erwachsene an jedem Mittwoch und Samstag ab 14:00 Uhr

 

Boulespiel für Kinder ab 6 Jahren jeden Mittwoch von 14:00 - 15:00 Uhr


"Die Geest-Bouler"

im SV Germania Breklum

von 1920 e.V.

 

Spartenleitung

Manfred Habenicht

Inga Habenicht

25821 Breklum

Am Sportpark 1

(Sönnebüller Weg)

 

Telefon 04671 - 932044
Mobil 0162 - 9320148

eMail info@geest-bouler.de



Defibrillator beim SV Germania

Der SV Germania Breklum e.V. verfügt über einen Defibrillator mit dem in Notfällen Hilfe geleistet werden kann. Der Defibrillator ist im Eingangsbereich des Sportlerheims für jedermann zugängig.