Mondschein-Turnier - 26. Juni 2020

Supermêlée


Es war das erste Turnier der Geest-Bouler seit über drei Monaten nach dem Ausbruch der Corona-Epidemie. Eigentlich sollte das Mondschein-Turnier einen Tag später, am 27. Juni 2020, stattfinden, doch die Wetter-vorhersage für den Samstag sagte Gewitter, Starkregen und Hagelschauer voraus (... wie es dann auch kam!). So wurde das Turnier kurzfristig um ei-nen Tag, auf Freitag, vorverlegt. Bei Temperaturen von 28°C begann um 17:30 Uhr das auf vier Runden angesetzte Supermêlée-Turnier. Zuerst war es noch ein Sonnenschein-Turnier, später dann tatsächlich ein Mond-schein-Turnier. Vor der letzten Spielrunde, als das Flutlicht im Breklumer Boulodrome eingeschaltet wurde, erschien am westlichen Abendhimmel der zunehmende Mond. Um kurz vor Mitternacht, als das Turnier mit der Siegerehrung endete, waren es bei angenehmer, abendlicher Atmosphäre immer noch 22°C.

Der Mond ist am Abendhimmel aufgegangen!


Doch zum sportlichen Teil. Die nach jeder Spielrunde neu zusammengelosten Teams lieferten sich spannende Wettkämpfe. Nach zwei gespielten Runden mussten sich die Spieler erst einmal mit Bockwurst, Brot und Salaten stärken. Am Ende des sportlichen Wettkampfes hatten dann drei Spieler, Inga, Justin und Bernd-Rito alle ihre vier Spiele gewonnen. Sechs platzierte Spieler hatten drei Spiele für sich entscheiden können. Doch auch der Spieler auf dem 10. Platz, Hannes, landete mit zwei gewonnen Spielen noch im Preisgeld.

 

Die Ergebnisse im Einzelnen: Bernd-Rito und Justin hatten beide vier Spiele gewonnen und 33 Pluspunkte in der Differenz auf ihrem Konto. Auch im persönlichen Vergleich des ersten Spiels waren sie mit jeweils 13 Pluspunkten noch punktgleich. Erst durch den Vergleich der weiteren Spielrunden errechnete der Computer einen hauchdünnen Turniersieg für Bernd-Rito. Justin landete somit auf dem 2. Platz. Den 3. Platz belegte die Vorjahressiegerin Inga mit ebenfalls vier gewonnenen Spielen und 31 Pluspunk-ten.

 

Sieger und Platzierte

1. Platz

Bernd-Rito Sönksen

2. Platz

Justin Mohrkamm

3. Platz

Inga Habenicht


Die weiteren Plätze erreichten: Rita Platz 4, Ulla Platz 5, Renate K. Platz 6, Manfred H. Platz 7, Annelie Platz 8, Petra Platz 9 und Hannes Platz 10. Auffällig ist dabei, dass sich unter den TOP-10-Spielern des Mondschein-Turniers sechs Frauen (!) platzieren konnten. Ein Zeichen für gute und konstante sportliche Leistungen.

4. Platz

Rita Hagge-Hansen

5. Platz

Ulla Hess

6. Platz

Renate Kaiser

7. Platz

Manfred Habenicht


8. Platz

Annelie Lesch

9. Platz

Petra Hansen

10. Platz

Hannes Petersen


Download
Mondschein-Turnier - 26. Juni 2020 - Ergebnisliste
20200626 Mondscheinturnier Ergebnisliste
Adobe Acrobat Dokument 125.5 KB

Mondschein-Turnier 2020

Weitere Fotos unter diesem LINK.




Bouletraining / -spiel für Jugendliche und Erwachsene an jedem Mittwoch und Samstag ab 14:00 Uhr

 

Boulespiel für Kinder ab 6 Jahren jeden Mittwoch von 14:00 - 15:00 Uhr


"Die Geest-Bouler"

im SV Germania Breklum

von 1920 e.V.

 

Spartenleiter

Manfred Habenicht

25821 Breklum

Am Sportpark 1

(Sönnebüller Weg)

 

Telefon 04671 - 932044
Mobil 0162 - 9320148

eMail info@geest-bouler.de



Defibrillator beim SV Germania

Der SV Germania Breklum e.V. verfügt über einen Defibrillator mit dem in Notfällen Hilfe geleistet werden kann. Der Defibrillator ist im Eingangsbereich des Sportlerheims für jedermann zugängig.