7. Frühlings-Turnier - 12. Mai 2018

Doublette Formé (2:2)

 Breklumer Frühlings-Turnier im Zeichen der Jugend

 

Das hochkarätig besetzte Frühlings-Turnier der Breklumer Geest-Bouler am vergan-genen Samstag endete mit einem Sieg der Jugend. Unter den 56 Teilnehmern (28 Teams aus 18 Vereinen) waren u.a. auch drei Jugendliche des Idstedter Pétanque Clubs „Smiet weg!“, Paul Kruck (14 Jahre), Quentin Nitsch (15) und Cosmo Nitsch (17), die vierzehn Tage vorher als Kadermannschaft des Pétanque Verbandes Nord e.V., zusammen mit Sophie Oyu Maaß aus Schwerin, in ihrer Altersklasse den 2. Platz beim Deutschen Jugendländermasters 2018 in Bad Kreuznach errungen hatten.

 

Das Jugendländermasters ist ein Vergleichswettkampf der Landesfachverbände im Deutschen Pétanque Verband. Neben der Deutschen Meisterschaft der Jugend zählt das JuLäMa inzwischen zu der bedeutendsten Veranstaltung der Landesverbände.

 

Zwei von Ihnen, Paul und Quentin, die in Breklum ein Doubletten-Team bildeten, zeig-ten auch bei dem Turnier im Sportpark ihr ganzes Können. In fünf Spielrunden konnten sie alle erwachsenen und durchaus erfahrenen Spieler, darunter mehrere Teilnehmer an Deutschen Meisterschaften, besiegen und blieben somit als einziges Team des Breklumer Frühlings-Turniers unbesiegt.

 

Cosmo Nitsch belegte am Ende zusammen mit seinem Trainer und Vater Burkhard den 6. Platz.

 

Aber auch die beiden jugendlichen Spieler der Breklumer Geest-Bouler, Claas Stadel (14) und Justin Mohrkamm (14), beendeten das Turnier auf einem erfolgreichen 8. Platz, als bestes Heimteam.

 

Den 2. Platz erreichten Mathias Lafrentz und Karl-Heinz Meglin von der Heider Rinds-Boule-Union, die ihren Sieg vom Vorjahr nicht ganz wiederholen konnten. Platz 3 erreichte eine Hamburger Boulemannschaft, Ulrich Löwer und Christian Hahnen vom Bouleclub BinPark Bergedorf.

 

Perfektes Wetter, eine gute Organisation und ein reibungsloser Ablauf hinterließen bei allen Teilnehmern und vielen interessierten Zuschauern strahlende Gesichter.

 

Die komplette Ergebnisliste ist unter diesem LINK abrufbar.

8. Platz

Claas Stadel + Justin Mohrkamm

Geest-Bouler Breklum

7. Platz

Andreas + Dagmar Creutzberg

Hamburger Boule Club

6. Platz

Cosmo + Burkhard Nitsch

Idstedter Pétanque Club


5. Platz

Alexandre Deleagarde +

Detlef Leitenberger

Tarup UF Flensburg

4. Platz

Ernst-Günther Laffrenzen + Johannes Petersen

Boule-Terrier Viöl

3. Platz

Ulrich Löwer +

Christian Hahnen

BinPark Hamburg Bergedorf


2. Platz

Mathias Lafrentz + Karl-Heinz Meglin

Heider Rinds Boule Union

Turniersieger - 1. Platz

Paul Kruck + Quentin Nitsch

Idstedter Pétanque Club "Smiet weg!"


Fotos:  © ingafoto.de

Einen ersten Pressebericht gibt es bei KTV-Medien in der Online-Ausgabe der "Nord-friesland-Palette" unter diesem Link zu lesen: 

 

http://www.nf-palette.de/marktplatz/sport.html

Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich,

alle Startplätze sind bereits vergeben!