Vereinsmeisterschaften 2014


BREKLUM Die Geest-Bouler des SV Germania Breklum ermittelten am vergangenen Samstag (06.09.2014) ihre Vereinsmeister 2014 im Tête-á-Tete (Einzel) und der Doublette (Doppel). In der Zeit von 14:00 Uhr – 18:15 Uhr waren auf dem Breklumer Boulodrome spannende Spiele auf sportlich hohem Niveau zu sehen.

 

Im Tête-à-Tête ging Otto Hansen, Bredstedt, beim Spiel um den 3.Platz schnell mit 6:1 in Führung. Doch sein Gegner, Karl-Heinz Mextorf, Bredstedt, steigerte sich und gewann das Spiel mit 13:10. Otto Hansen musste sich somit mit dem 4. Platz zu Frieden geben.

 

Im folgenden Finalspiel im Tête-á-Tête standen sich Bernd-Rito Sönksen und Manfred Habenicht (beide Breklum) gegenüber. Auch hier ging einer der Spieler, Manfred Habenicht, schnell mit 5 Punkten in Führung. Aber Bernd-Rito Sönksen kämpfte sich mit zwei drei Punkte Aufnahmen heran. Kurz vor Schluss stand es dann 12:7 für Manfred Habenicht, der in der letzten Aufnahme mit einem Schuss auf die Kugel von Bernd-Rito Sönksen den noch zum Sieg fehlenden Punkt zum 13:7 erringen konnte. Damit stand der neue Vereinsmeister 2014 der Geest-Bouler fest. Manfred Habenicht löst damit seine Frau Inga ab, die im vergangenen Jahr diesen Titel erringen konnte.

 

Nicht weniger spannend ging es bei den Doubletten zu. Im Spiel um den 3. Platz konnten die Vorjahresmeister in der Doublette, Inga Habenicht und Karl-Heinz Mextorf, überzeugen und besiegten Petra Hansen und Hans-Werner Hansen (beide Breklum) verdient mit 13:1. Damit war Inga Habenicht und Karl-Heinz Mextorf der 3. Platz in der Doublette sicher.

 

Im anschließenden Finale standen sich erstmals zwei Frauen und zwei Männer gegenüber. Ulla Hess und Annelie Lesch (beide Breklum) hatten es erstmals bis ins Finale geschafft. Otto Hansen und Manfred Thomsen (beide Bredstedt) waren ihre Gegner. Beide Mannschaften waren sich am Anfang ebenbürtig und konnten abwechselnd Punkt für Punkt auf ihrem Konto sammeln. Ab der Spielmitte setzten sich aber die beiden Frauen mir einem ruhigen, taktisch ausgerichteten Spiel durch und gewannen das Finale verdient mit 13:6 Punkten.

 

Die Viertplatzierten erhielt Urkunden, die Sieger und Platzierten bekamen jeder eine Urkunde und einen Pokal überreicht.

v.l.: Manfred Habenicht Vereinsmeister Tête-á-Tête 2014, Bernd-Rito Sönksen 2. Platz,

Karl-Heinz Mextorf 3. Platz, Otto Hansen 4. Platz


v.l.: Ulla Hess + Annelie Lesch Vereinsmeister Doublette 2014, Otto Hansen + Manfred Thomsen 2. Platz,

 Inga Habenicht + Karl-Heinz Mextorf 3. Platz, Petra Hansen + Hans-Werner Hansen 4. Platz



Weitere Fotos vom Finaltag!



Bouletraining / -spiel für Jugendliche und Erwachsene an jedem Mittwoch und Samstag ab 14:00 Uhr

 

Boulespiel für Kinder ab 6 Jahren jeden Mittwoch von 14:00 - 15:00 Uhr


"Die Geest-Bouler"

im SV Germania Breklum

von 1920 e.V.

 

Spartenleiter

Manfred Habenicht

25821 Breklum

Am Sportpark 1

(Sönnebüller Weg)

 

Telefon 04671 - 932044
Mobil 0162 - 9320148

eMail info@geest-bouler.de



Defibrillator beim SV Germania

Der SV Germania Breklum e.V. verfügt nun über einen Defibrillator mit dem in Notfällen Hilfe geleistet werden kann. Der Defibrillator ist im Eingangsbereich des Sportlerheims für jedermann zugängig.